Wie man Windows 10 wie Windows 95 aussehen lässt

Wie man Windows 10 wie Windows 95 aussehen lässt
Von Corbin Davenport veröffentlicht am 08. April 2021

Holen Sie sich die klassische Taskleiste und das Startmenü zurück, und verpassen Sie dem Rest Ihres Desktops ein 90er-Jahre-Makeover.

Windows 95 war eine der wichtigsten Neuerungen im Bereich der Personalcomputer. Mit ihm wurden Funktionen wie die Start-Schaltfläche und die Taskleiste eingeführt, die seit Jahrzehnten auf PCs zu finden sind.

Wenn Sie sich gerne an Windows 95 oder 98 erinnern, ist es nicht schwer, dieses klassische Aussehen auf Ihren Windows 10-PC zu übertragen. Sie werden nicht unbedingt alle Programme aus der Mitte bis Ende der 90er Jahre ausführen können (zumindest nicht ohne mehr Arbeit), aber Sie können sich in die Zeit zurückversetzen, als die Start-Schaltfläche noch ein kleines graues Kästchen war und Winamp dem Lama den Hintern versohlt hat.

Installieren Sie ein klassisches Windows-Design

Windows 10 verfügt nicht über die umfangreichen Theming-Funktionen, die einige frühere Windows-Versionen standardmäßig hatten (erinnern Sie sich an die visuellen Stile von Windows XP?), und obwohl es Anwendungen gibt, die die Unterstützung von Themes wieder aktivieren können, schreiben die meisten von ihnen zumindest einige Windows-Systemdateien neu und können dazu führen, dass Ihr PC nach Betriebssystem-Updates nicht mehr funktioniert.

Die am wenigsten gefährliche Option für ein Windows 95-ähnliches Design ist das klassische Windows-Design von DeviantArt-Benutzer kizo2703. Es handelt sich dabei um eine modifizierte Version des Microsoft-eigenen kontrastreichen Themas, das zwar meist nur die Farben von Fenstern und Menüs ändert, aber keine Änderung der Windows-Systemdateien oder die Installation von Software erfordert.

EMPFOHLENE VIDEOS FÜR SIE…
Sobald Sie es heruntergeladen haben (bei DeviantArt müssen Sie leider ein kostenloses Konto anlegen, um Dateien herunterzuladen), kopieren Sie die Datei classic.theme nach C:\Windows\Resources\Ease of Access Themes und doppelklicken Sie darauf, um sie zu aktivieren. Am einfachsten gelangen Sie dorthin, indem Sie den Pfad in die Adressleiste des Dateimanagers einfügen. Sie können das Thema später deaktivieren, indem Sie die Windows-Einstellungen öffnen, auf „Personalisierung“ klicken und dann auf der Registerkarte „Themen“ eine andere Option auswählen.

Wenn Sie Anpassungen vornehmen möchten, ohne ein ganz neues Thema auszuwählen, finden Sie die Einstellungen für hohen Kontrast in Windows.

Windows 95-Thema

Wenn Sie noch mehr Authentizität wünschen, ist es ziemlich einfach, klassische Windows-Symbole zu finden.

OpenShell installieren

Der nächste Schritt auf dem Weg zu einem Windows 95-Thema ist das Ersetzen des Startmenüs durch ein Retro-Thema. Open-Shell, eine Open-Source-Fortsetzung des Classic Shell-Projekts, ist dafür perfekt geeignet. Laden Sie die neueste Version von Open-Shell von der offiziellen Website herunter und führen Sie dann das Installationsprogramm aus. Open-Shell kann optional einige Aspekte des Datei-Explorers und des Windows-Explorers ändern, aber ich habe diese Teile während der Installation ausgeschaltet.

Windows 95-Thema

Nachdem Open-Shell die Installation abgeschlossen hat, werden Ihnen einige Layout-Optionen angezeigt, aus denen Sie wählen können. Der „klassische Stil“ kommt Windows 95 am nächsten, aber wir können noch ein wenig näher herankommen. Laden Sie diese Einstellungsdatei herunter (ctrl+s in Ihrem Browser), klicken Sie in den Open-Shell-Einstellungen auf die Registerkarte ‚Skin‘, klicken Sie auf die Schaltfläche ‚Backup‘ und wählen Sie ‚Load from XML file‘. Wählen Sie die soeben heruntergeladene Einstellungsdatei, und nun sollte Ihr Startmenü dem klassischen Windows 95-Stil etwas näher kommen.

Laden Sie schließlich dieses Bitmap-Bild der Windows 95-Startschaltfläche herunter und wählen Sie es aus dem Abschnitt für benutzerdefinierte Startschaltflächen in Open-Shell aus, um ein noch authentischeres Gefühl zu erhalten. Wenn Sie die Bilddatei später verschieben, kehrt Open-Shell zur Aero-Schaltfläche zurück, also bewahren Sie das Bild in Ihrem Dokumentenordner oder an einem anderen sicheren Ort auf.